DIY KIT 2: Original Desktop Filament Extruder E1.5 by ARTME 3D

SKU DIY Kit2
€570,00
In stock
1
Product Details

*ENGLISH DECRIPTION BELOW*

Was hier zum Kauf steht sind ein DIY Bausatz. Er enthält die Bauteile, um den Original Desktop Filament Extruder E1.5 von ARTME 3D aufbauen zu können.

Diese Version enthält alle nötigen Bauteile, Elektronik, Drehteile und Frästeile die zum Bau des Extruders notwendig sind. Die 3D Druckteile (weiße Teile auf der Abbildung) sind nicht bestandteil des Bausatzes. Zusätzlich zu dem Bausatz mit dem unten genannten Lieferumfang benötigen Sie zum Bau:

  • Tisch-Netzteil 12VDC 10A
  • Rundfeile 4mm und kleine Flachrund-Feile (wenn Sie den Extruder mit selbst hergestelltem (geschreddertem) Granulat betreiben wollen)
  • Werkzeug (siehe Aufbauanleitung in der Dokumentation unter www.artme-3d.de/support)
  • Die 3D gedruckten Bauteile (siehe weiße Bauteile auf der Abbildung) müssen selbst gedruckt werden

Bitte wählen Sie die entsprechende Düsengröße aus. Erfahrungswerte (abhängig von Materialqualität):

Düsengröße 1.5mm ergibt mit ABS 1.75mm Filament
Düsengröße 1.7mm ergibt mit PLA und PETG 1.75mm Filament
Düsengröße 2.5mm ergibt mit PLA und ABS 2.85mm Filament

Die Dokumentation zu dem Extruder ist open Source und kann auf meiner Webseite heruntergeladen werden: Support - ARTME-3D. Die Produktbeschreibung des Extruders finden Sie unter Extruder E1.5 - ARTME-3D.

Zudem ist es wichtig zu wissen, dass die EInzugszone des Extruders in Eigenleistung modifitziert werden muss, um geschredderten 3D Druckabfall und andere geschredderte Kunststoffe verarbeiten zu können (Rillen feilen). Nach der Modifikation ist rohes, fabrikfrisches Kunststoffgranulat nur noch mit Einschränkungen zu verarbieten. "Weichere" Granulate wie ABS und PP lassen sich dann noch verarbieten. "Härtere/sprödere Kunststoffe wie PLA und PETG nicht mehr. Nur noch in geschredderter Form.

*ENGLISH DECRIPTION*

What is for sale here is a DIY kit. It contains the components to build the original ARTME 3D desktop filament extruder E1.5. See below for available DIY sets.

This version contains all the necessary components, electronics, turned parts and milled parts that are necessary to build the extruder. The 3D printed parts (white parts on the picture) are not part of the kit. In addition to the kit with the scope of delivery listed below, you will need:

Table power supply 12VDC 10A

Round file 4mm and small flat round file (if you want to operate the extruder with self-made (shredded) granulate)

Tool (see assembly instructions in the documentation at www.artme-3d.de/support)

The 3D printed components (see white components in the illustration) must be printed by yourself

Please select the appropriate nozzle size. Empirical values (depending on material quality):
Nozzle size 1.5mm results in 1.75mm filament with ABS
Nozzle size 1.7mm results in 1.75mm filament with PLA and PETG
Nozzle size 2.5mm results in 2.85mm filament with PLA and ABS

The documentation for the extruder is open source and can be downloaded from my website: Support - ARTME-3D
Product description of the extruder can be found at Extruder E1.5 - ARTME-3D


It is also important to know that the feed zone of the extruder must be modified by yourself in order to be able to process shredded 3D printing waste and other shredded plastics (filing of grooves). After modification, raw, virgin plastic pellets can only be processed with restrictions. "Softer" granulates such as ABS and PP can then still be processed. "Harder/brittler plastics such as PLA and PETG can no longer be processed. Only in shredded form.

Save this product for later